Unser Angebot

Mädchen-Klassen

Baby Ballett

4-5 Jahre

Mach deine ersten Schritte auf dem Ballettboden, denn Musik, Bewegung und Koordination machen Spass!

Die Baby Ballett Klasse ist für Mädchen und Buben im Alter von etwa 4-5 Jahren bestimmt. Der Unterricht ist eine Einführung ins Tanzen für die Jüngsten.

Ballett Anfänger

6-7 Jahre

An unserer Stange stärkst Du Deine Disziplin und Haltung.

In dieser Klasse lernen Mädchen Grundkenntnisse des Balletts. Am Anfang stehen Übungen zum Strecken und Stärken der Muskulatur, gefolgt von Übungen an der Stange und dann «Center Work». Die Übungen folgen der Vaganova-Methode und legen Wert auf die Fuss- und Arm-Positionen, Fussübungen zur Stärkung der Beinmuskulatur, Bewegungen mit Musik, Konzentration und das Erinnern von Tanz-Schritten.

Was ist die Stange?

Jede Klasse beginnt an der Stange. Im Ballett versteht man unter «barre» Stangen, welche an einer Wand in Hüfthöhe parallel zum Boden angebracht sind. Tänzerinnen und Tänzer halten sich an der Stange, während sie die Füsse trainieren, d.h. auf einem Bein stehen und das andere bewegen. Die Stange wird als «Partner» benützt, um den Tänzerinnen Balance zu ermöglichen. Danach geht es mit Übungen in der Mitte des Raumes weiter, sprich «Center Work».

Ballett Anfänger

8-9 Jahre

In dieser Klasse lernen Mädchen Grundkenntnisse des Balletts. Am Anfang stehen Übungen zum Strecken und Stärken der Muskulatur, gefolgt von Übungen an der Stange und dann «Center Work». Die Übungen folgen der Vaganova-Methode und legen Wert auf die Fuss- und Arm-Positionen, Fussübungen zur Stärkung der Beinmuskulatur, Bewegungen mit Musik, Konzentration und das Erinnern von Tanz-Schritten.

Was ist die Stange?

Jede Klasse beginnt an der Stange. Im Ballett versteht man unter «barre» Stangen, welche an einer Wand in Hüfthöhe parallel zum Boden angebracht sind. Tänzerinnen und Tänzer halten sich an der Stange, während sie die Füsse trainieren, d.h. auf einem Bein stehen und das andere bewegen. Die Stange wird als «Partner» benützt, um den Tänzerinnen Balance zu ermöglichen. Danach geht es mit Übungen in der Mitte des Raumes weiter, sprich «Center Work».

Ballett Mittelstufe

Lerne Deine ersten Variationen und probiere die Spitzen aus!

Wir ermutigen die Tänzerinnen dieser Klasse, wenigstens 2x pro Woche den Unterricht zu besuchen, damit das technische Niveau dieser Klasse aufrechterhalten werden kann. Arbeit an der Stange und Center Work werden vollendet. Die Übungen werden technisch anspruchsvoller, sie schliessen Drehungen, Sprünge und einfachen Spitzentanz ein.

Was ist Spitzentanz?

Tänzerinnen tanzen auf ihren Zehenspitzen, wenn ihre Füsse, Beine und Körpermuskulatur stark genug sind. Sie tragen spezielle Schuhe, die den Tanz auf Zehenspitzen unterstützen.

Ballett Intensiv

Dieser Kurs richtet sich an Tänzerinnen, welche für ein seriöses und intensives Training bereit sind und umfasst Ballett, Spitzentanz sowie Variationen. Es gibt dir einen Anstoss, um weiterzukommen und schliesslich sogar für das K+S Gymnasium vorzutanzen, wenn du dich professionell mit Tanz beschäftigen willst.
Wir empfehlen dir, diese Klasse mindestens dreimal wöchentlich zu besuchen.

Ballett Spitzentanz

Fortgeschrittene

Ist Dein Körper stark genug, dann stell‘ Dich auf die Spitzen.

Tänzerinnen erlernen den Spitzentanz, wenn ihre Muskeln stark genug und ihre Haltung genügend ausgebildet ist. Spezialschuhe erlauben ihnen, auf Zehenspitzen zu tanzen. Muskelstärke in Füssen, Beinen, Oberschenkeln und Rücken sind äusserst wichtig. Deshalb müssen diese Tänzerinnen von der künstlerischen Leiterin des Centers, Yen Han, selbst zugelassen werden.

Pas de Deux

Partneringklasse für Klassisches Ballett

In dieser Klasse lernst du die Technik für das Pas de deux bzw. das Tanzen mit einem/einer Partner/in. Dazu gehört das Heben einer Ballerina, wie man sie zum Drehen bringt und wie zwischen Tänzerin und Tänzer eine Harmonie entsteht. Zu zweit tanzen und voneinander abhängig sein bringt deine Technik auf ein noch höheres Level. Du lernst, dich mit deinem Gegenüber zu koordinieren und wie ihr auf euer jeweiliges Raumgefühl und euer gegenseitiges Empfinden eingeht.

Boys-Klassen

Jungs, habt keine Angst vor dem Ballett! Hier seid Ihr unter Euch und konzentriert Euch auf Kraft und Muskeln. Die physische Seite des Tanzens verbessert auch Eure Leistung in vielen Sportarten!

Baby Ballett

4-5 Jahre

Mach deine ersten Schritte auf dem Ballettboden, denn Musik, Bewegung und Koordination machen Spass!

Die Baby Ballett Klasse ist für Buben und Mädchen im Alter von etwa 4-5 Jahren bestimmt. Der Unterricht ist eine Einführung ins Tanzen für die Jüngsten.

Ballett Boys-Klasse

ab 6 Jahren

Ballett ist nicht reine Mädchensache! Wir möchten gerne mehr Knaben dazu ermutigen, Freude und Herausforderung im Tanz zu suchen. Und gerade Ballett ist eine sehr effektive Form von Tanztraining.
Im Unterschied zu den Mädchenklassen, wo Ballerinen Weichheit, Leichtigkeit und Weiblichkeit beigebracht wird, ist diese Klasse speziell für Knaben entwickelt und konzentriert sich insbesondere auf die Stärkung von Körperkraft und Muskeln (z.B. 6-Pack Bauchmuskeln), die Verbesserung von Haltung, Beweglichkeit und Koordination, ohne natürlich die Musikalität und die Fähigkeit zu tanzen zu vernachlässigen. Darüber hinaus stärkt diese Ausbildung ihren Fokus, ihre Konzentration und Disziplin. Balletttraining für Knaben verbessert auch Fertigkeiten, die sie für verschiedene Sportarten benötigen - Schwimmen, Eislaufen, Turnen, Fussball, Kung Fu und weitere Martial Arts.

Ballett Boys- und Männer-Klasse

Kurse ab 9 Jahren, für Teenager und junge Männer

Ballett ist nicht reine Mädchensache! Wir möchten gerne mehr Knaben dazu ermutigen, Freude und Herausforderung im Tanz zu suchen. Und gerade Ballett ist eine sehr effektive Form von Tanztraining.

Im Unterschied zu den Mädchenklassen, wo Ballerinen Weichheit, Leichtigkeit und Weiblichkeit beigebracht wird, ist diese Klasse speziell für Knaben entwickelt und konzentriert sich insbesondere auf die Stärkung von Körperkraft und Muskeln (z.B. 6-Pack Bauchmuskeln), die Verbesserung von Haltung, Beweglichkeit und Koordination, ohne natürlich die Musikalität und die Fähigkeit zu tanzen zu vernachlässigen. Darüber hinaus stärkt diese Ausbildung ihren Fokus, ihre Konzentration und Disziplin. Balletttraining für Knaben verbessert auch Fertigkeiten, die sie für verschiedene Sportarten benötigen - Schwimmen, Eislaufen, Turnen, Fussball, Kung Fu und weitere Martial Arts.

Wir offerieren zahlreiche Kurse für Knaben, Teenager und junge Männer, welche dein Alter, deine Grösse, Kraft und Interessen berücksichtigen. Die Pas de deux/Partnering-Klasse ist eine faszinierende Alternative, auch wenn deine Technik noch nicht so weit entwickelt ist.

Sprich mit unseren Lehrerinnen und Lehrern, damit sie dir Klassen empfehlen, welche deinen Interessen und Bedürfnissen entsprechen.

Pas de Deux

Partneringklasse für Klassisches Ballett

In dieser Klasse lernst du die Technik für das Pas de deux bzw. das Tanzen mit einem/einer Partner/in. Dazu gehört das Heben einer Ballerina, wie man sie zum Drehen bringt und wie zwischen Tänzerin und Tänzer eine Harmonie entsteht. Zu zweit tanzen und voneinander abhängig sein bringt deine Technik auf ein noch höheres Level. Du lernst, dich mit deinem Gegenüber zu koordinieren und wie ihr auf euer jeweiliges Raumgefühl und euer gegenseitiges Empfinden eingeht.

K&S Gymnasium

Kunst- und Sport-Gymnasium des Kantons Zürich

Profi-Ballett

für Jugendliche, die vom Kunst+Sport Gymnasium Rämibühl aufgenommen worden sind sowie für junge Leute mit professionellem Hintergrund, die sich auf eine Profikarriere als Tänzer/innen vorbereiten.

Tägliches intensives Training sowie Vorbereitung für die jährlichen Prüfungen des K+S Gymnasiums.

Unsere Lehrerinnen und Lehrer sind bei Dance Suisse registriert und offiziell als K+S Instruktoren anerkannt.

Studentinnen und Studenten dieser Klasse haben das Recht auf unlimitierten Besuch unserer Open Classes und Body Conditioning, sie haben freien Eintritt in unser Fitnessstudio in Küsnacht und dürfen die Tanzproben von Yen Han Ballet Productions besuchen.

 

Modern Dance

Modern Dance für Kinder

Für Kinder, die freie Bewegung lieben.

Auf der Grundlage des klassischen Balletts hilft der Moderne Tanz (Modern Dance) den Tänzerinnen und Tänzern, weitere Ausdrucksmöglichkeiten zu erlernen. Im Gegensatz zum klassischen Ballett erlaubt der Moderne Tanz mehr Freiheit in den Bewegungsabläufen und neue Bewegungsmuster. Man lernt, den Körper in Beziehung zu Raum und Boden einzusetzen und wie Dynamik und Eleganz jenseits der Schwerkraft dem Tanz Intensität verleiht. In dieser Klasse findet viel Kreatives und Choreographisches statt.

Modern Dance für Erwachsene

Nur mit online Voranmeldung

Für Erwachsene, die sich kreativ bewegen möchten.

Auf der Grundlage des klassischen Balletts hilft der Moderne Tanz (Modern Dance) den Tänzerinnen und Tänzern, weitere Ausdrucksmöglichkeiten zu erlernen. Im Gegensatz zum klassischen Ballett erlaubt der Moderne Tanz mehr Freiheit in den Bewegungsabläufen und neue Bewegungsmuster. Man lernt, den Körper in Beziehung zu Raum und Boden einzusetzen und wie Dynamik und Eleganz jenseits der Schwerkraft dem Tanz Intensität verleiht. In dieser Klasse findet viel Kreatives und Choreographisches statt, und es wird viel Wert auf Improvisation gelegt.

Der Kurs findet statt, wenn mindestens 4 Anmeldungen eingetragen sind. Bitte melde dich hier an.

Charaktertanz

Charaktertanz für Buben und Mädchen

Volkstänze aus verschiedenen Ländern unter Verwendung der Charakterschuhe.

Trainiere Deinen Oberkörper und lerne neue Varianten der Köperhaltung sowie der Arbeit mit den Füssen. Der Hintergrund ist immer noch das klassische Ballett, aber hier tanzt man mit mehr Tempo und anderem Temperament.

Charaktertanz für Erwachsene

Volkstänze aus verschiedenen Ländern unter Verwendung der Charakterschuhe.

Trainiere Deinen Oberkörper und lerne neue Varianten der Köperhaltung sowie der Arbeit mit den Füssen. Der Hintergrund ist immer noch das klassische Ballett, aber hier tanzt man mit mehr Tempo und anderem Temperament.

Der Kurs findet statt, wenn mindestens 4 Anmeldungen eingetragen sind. Bitte melde dich hier an.

Open Classes

Erwachsene, Anfänger, Fortgeschrittene, Profis

Ballett Open Class

Erwachsene Anfänger

Ballett macht riesigen Spass, vergiss Deine Hemmungen!

Diese Open Class ist grundsätzlich für alle Erwachsenen gedacht, die ihre ersten Schritte im Ballett versuchen möchten und Ballett als Hobby, Körpertraining oder als Beruf erlernen möchten. Für die Open Class ist keine Reservation oder Voranmeldung notwendig.

Ballett Open Class

Erwachsene Mittelstufe

Wenn wir älter werden, müssen wir mit dem Tanzen nicht aufhören. Im Gegenteil, jetzt geniessen wir es erst recht!

Diese Open Class steht allen offen, die Ballett als Hobby, Körpertraining oder Beruf lieben. Das Lehrpersonal ist dazu ausgebildet, die verschieden Levels der Teilnehmer zu berücksichtigen und jeden Einzelnen in seinem Können individuell zu fördern. Vorkenntnisse werden in dieser Klasse allerdings erwartet.

Ballett für Erwachsene (mit Voranmeldung)

Mit Voranmeldung

Dieser Kurs richtet sich an Leute, die jede Woche und nach einem regelmässigen Lehrplan studieren möchten. Dafür müsst Ihr Euch jeweils für ein ganzes Semester einschreiben.

Wir beginnen auf dem 1. Level der Vaganova-Methode und schreiten stufenweise voran, sobald wir die Schritte, die Grundlagen für eine korrekte Haltung, das richtige Stretching sowie die typischen Übungen erlernt haben. Die Vaganova-Übungen werden so lange wiederholt, bis Ihr die ganze „class“ auswendig beherrscht und Euch mit dem Vokabular der Methode wohlfühlt. Gegen Ende des Semesters gibt es eine kleine Vorführung für Eure Lehrer/innen, Gäste und Freunde.

Auf diese Weise können Erwachsene regelmässig arbeiten, aber auch detaillierter, sich genügend Zeit nehmen und sich durch beständige Wiederholung verbessern. Die Präsentation zeigt, wie hart Ihr gearbeitet habt, mit wieviel Hingabe und Erfolg.

Spitzentanz für Erwachsene I

Anfänger

Wir finden, dass Tänzerinnen, wenn sie ein gewisses technisches Niveau erreicht haben und ihre Füsse, Knöchel, Beine und Rücken stark genug geworden sind, versuchen sollten, sich auf die Spitzen zu begeben. Spitzentanz ist ein wichtiges Stadium in der Entwicklung einer jeden Tänzerin, und es lohnt sich auf jeden Fall, zu erleben, wie er sich anfühlt.

Unter unserer umsichtigen Anleitung erhalten Teilnehmerinnen in dieser Klasse die Möglichkeit, erstmals mit Spitzenschuhen zu arbeiten.

Spitzentanz für Erwachsene II

Fortgeschrittene

Wir finden, dass Tänzerinnen, wenn sie ein gewisses technisches Niveau erreicht haben und ihre Füsse, Knöchel, Beine und Rücken stark genug geworden sind, versuchen sollten, sich auf die Spitzen zu begeben. Spitzentanz ist ein wichtiges Stadium in der Entwicklung einer jeden Tänzerin, und es lohnt sich auf jeden Fall, zu erleben, wie er sich anfühlt.

Während Deine Füsse stärker werden, helfen wir Dir mit immer schwierigeren Übungen und Kombinationen sowie mit kleinen Variationen, Deine Arbeit auf den Spitzen zu verbessern.

Barre Concepts & Fitness Klassen

Body Conditioning

Halte Deinen Körper mit Bodenübungen in Schuss!

Die "Body Conditioning"-Klasse verwendet in erster Linie Übungen am Boden. Diese Übungen helfen die Haltung, Flexibilität und Muskelkraft des Bauches, des Rückens und der Beine zu verbessern und zu stärken. Diese Klasse ist ein "cross training", also ein Ausgleichstraining für Tänzerinnen und Tänzer zur Stärkung der Rumpfmuskulatur. Es zeigt ihnen auf, wo noch Schwächen liegen und konzentriert sich auf bestimmte Muskelfunktionen.

Floor-Barre

Ein Konditionstraining speziell entwickelt für Tänzer/innen

Anstelle von Fitness Workout-Übungen beruht dieses Konditionstraining auf den üblichen Ballettübungen an der Stange. Aber sie werden auf dem Boden liegend oder sitzend durchgeführt. Dadurch verbessern sich Deine Haltung, Stabilität und Flexibilität, und Deine Muskeln werden stärker.

Ballett-Fitness

Für Erwachsene, die Freude an einem Fitnesstraining haben, welches eine Note Ballett enthält.

Ballett-Fitness ist eine neue, von Yen Han erfundende und konzipierte Form von Fitness. Basierend auf Ballettübungen, besteht dieser Kurs aus Elementen von Aerobic, Stretching und Ausdauertraining. Ein Kurs für Leute, die mit ein wenig Tanzen in Form bleiben wollen. Du brauchst aber keine speziellen Ballettkenntnisse, die Übungen sind einfach und effektiv für ein gutes Body-Workout.

Auch Herren haben übrigens Freude an diesem Training!

Mieter/innen unseres Studios

Pilates

Pilates ist ein «Mind and Body-Training». Pilates ist eine Bewegungsschule für eine bestmögliche Körperhaltung, einen vitalen Geist und ein gesundes Leben. Die Pilates-Prinzipien sind die Atmung, die Konzentration, die Kontrolle und die Zentrierung.

In dieser Klasse lernen Sie die Pilatesübungen von Grund auf. Sie lernen mit den tiefen Muskelschichten zu arbeiten. Die tiefen Muskelschichten sind verantwortlich für die Rückenstabilität und beugen Verletzungen vor. Ich führe Sie, nach den individuellen Möglichkeiten eines jeden Kursteilnehmers, von den Grundübungen zu den klassischen Pilatesübungen der Meisterklasse.

Weitere Informationen:

044 821 21 64 
044 362 62 03 (Mo und Do)

Tai Chi/Qi Gong

Einfache Bewegungsübungen zur Kultivierung von Körper und Geist sowie zur Pflege der Gesundheit. Die Ausrichten und das Organisieren des Körpers hin zu seiner Mitte bildet die Grundlage. Stehen wie ein Baum ist eine ganz simple, praktische Übung. Qi Gong und Tai Chi helfen uns dabei, unser Zentrum (dan tien) mit dem Körper zu verbinden.

Weitere Informationen:

079 346 9113

monica.gonzalez@bluewin.ch